ASF-Aufbauseminar für 249 Euro in unserer Fahrschule TURA

Du wurdest innerhalb der Fahr-Probezeit bei bestimmten Verkehrsverstößen „ertappt“ und wurdest von der Straßenverkehrsbehörde zu einem Aufbauseminar bzw. einer Nachschulung in Herne oder Essen innerhalb einer bestimmten Frist aufgefordert? Das solltest du unbedingt ernst nehmen, denn wenn du bis zum festgelegten Zeitpunkt keine Teilnahmebestätigung von einer Fahrschule vorlegen kannst, musst du den Führerschein so lange abgeben, bis du die Bescheinigung zum ASF-Aufbauseminar vorlegen kannst. Nur, wer vollständig an allen Kurssitzungen und der Fahrprobe teilgenommen hat, bekommt diese Bescheinigung.

Wie läuft ein ASF-Aufbauseminar in der Fahrschule in Herne und Essen ab?

Aufbauseminare finden in speziellen Gruppen in Fahrschulen statt, wie auch bei uns in Herne und in Essen. Mit dem üblichen Theorieunterricht hat der ASF-Kurs allerdings nicht viel zu tun. Jeder Kurs besteht aus vier Sitzungen zu je 135 Minuten sowie einer Fahrprobe von 30 Minuten pro Person.

Es besteht strenge Anwesenheitspflicht bei allen Kursteilen. Eine Prüfung am Ende findet nicht statt. Jeder Kurs besteht aus 6-12 Personen und ein neuer Kurs startet erst, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist. In Einzelfällen kann das dazu führen, dass eine von den Behörden gesetzte Frist versäumt wird, wenn man sich erst kurz vor Ablauf um einen Platz kümmert.

Wir sind die Fahrschule im ganzen Umkreis, die das ASF-Aufbauseminar zum günstigsten Preis anbietet für 249 Euro. Du hast Fragen zu unseren Leistungen in der Fahrschule TURA in Essen und Herne, zum Führerschein, der Ferienfahrschule oder möchtest dich zum nächsten ASF-Kurs anmelden? Ruf uns an, komm vorbei oder nutz unser Kontaktformular. Wir helfen dir gerne weiter.

Fahrschule Tura GmbH

Gelsenkirchen0 20 9 / 40 52 32 51

Wanne-Eickel0 23 25 / 96 40 14 3

Herne0 23 23 / 59 75 36 9

Essen0 20 1 / 54 55 92 05

Fahrschule Tura GmbH
Standorte Öffnungszeiten